Sie browsen: Arbeitsmarkt

Arbeitsmarkt
0

Ein guter Beitrag zur Veränderung der Personalsuchstrategien der Unternehmen. Es wird tatsächlich immer schwieriger das „richtige“ Personal zu finden. Der klassische Directsearch oder auch im Volksmund „Headhunt“ genannt kehrt immer mehr in der Unternehmenshierarchie in die unteren Positionen ein. Dazu kommen auch neue Suchmethoden aus dem Social Media Recruiting. Personalberater sind gefragt, besser, schneller und genauer zu werden – die sehr guten Berater „beraten“ Ihre Kunden im Entscheidungsprozess, prüfen den Persönlichkeits-„Fit“ der Kandidaten hin zur Kultur des Unternehmens und geben Inputs über den optimalen Einsatz ihrer zukünftigen Mitarbeiter. Sehen Sie unterhalb die Meinungen der Branchenkollegen dazu. Mag. (FH) Hermann Pavelka-Denk, PAVELKA-DENK Personalberatung

Arbeitsmarkt
0

Ein Artikel, kurz übersichtlich und entspricht auch meinen Erfahrungen – auf den Punkt gebracht. Sie durchkämmen den Markt, selektieren Bewerber und vermitteln die besten an die Unternehmen. Die Kandidaten müssen für die Dienste der HR-Consultants nichts bezahlen. Was blecht der Kunde?

Arbeitsmarkt
0

green jobs in Österreich green jobs sind Arbeitsplätze im Umweltsektor. Derzeit gibt es ca. 200.000, Tendenz steigend. Damit ist jeder 20. Arbeitsplatz ein green job, 11,5% des BIP werden in diesem Sektor erwirtschaftet.

Arbeitsmarkt
0

Vertrauenskrise führt zu markantem Wachstumseinbruch im Jahr 2012 Die österreichische Wirtschaft konnte im Jahr 2011 kräftig expandieren. Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) erwartet in ihrer vorliegenden Prognose für das Jahr 2011 ein reales BIP-Wachs- tum von 3,3 %. Im Jahr 2012 wird das Wachstum aufgrund der deutlichen Verschlechterungderaußenwirtschaft- lichen Rahmenbedingungen und des Vertrauenseinbruchsvoraussichtlichnur noch 0,7% betragen. Im Einklang mit der unterstellten Erholung der inter- nationalen Konjunktur und dem ange- nommenen Abklingen der mit der Staatsschuldenkrise verbundenen Ver- trauensverluste wird es im Jahr 2013 zu einer Beschleunigung des Wachstums auf 1,6% kommen. Im Vergleich zur OeNB-Prognose vom Juni 2011 stellen sich die Konjunkturaussichten damit wesentlich ungünstiger dar.

Arbeitsmarkt
2

Ist genial! Steht auf Wiki bestens beschrieben, was Personalmanagement beinhaltet und sein soll. Da frage ich mich doch immer wieder woran es liegt, dass dann hier oftmals viel schief läuft. Meine Vermutung, wie in früheren Beiträgen erwähnt: Ohne Sensibilisierung, Training, guten Coaches und Beratern, die einem Hilfestellungen geben und auch, verzeihen Sie den Ausdruck "mal in den Arsch treten" tut sich gar wenig.

Arbeitsmarkt
0

Passend zum vergangen Posting hier ein grafischer Überblick zur demografischen Entwicklung in Österreich. Ist die Breite Masse an arbeitenden Menschen heute zwischen 35 und 55 Jahren, so werden diese 2030 zwischen 55 und 70 Jahren alt sein und 2050 sogar bis 85 Jahre.

Arbeitsmarkt
0

Thomas Sattelberger arbeitet seit mittlerweile 35 Jahren im Personalmanagement. Für den karriereführer schaut der 57-Jährige zurück auf die Personalarbeit der vergangenen Jahrzehnte, betrachtet die Absolventen von heute und blickt auf die Herausforderungen von morgen. Die Fragen stellte Britta Hecker.